Mein Gefängnisgefährte Li Bifeng

Liao Yiwu
(Auszug aus dem Buch „Für ein Lied und hundert Lieder “)

Das Abenessen wurde erst nach fünf ausgegeben, der Himmel war grau, die Gefangenen hatten Zeit zur freien Gestaltung. Es gab literarisch-künstlerische Zellen, wo man Erhu spielte, Gitarre, Flöte, manche sangen auch aus vollem Hals, Continue reading